Fahrerlaubnis Mofa – das Wichtigste im Überblick

Anmeldung

Mindestalter: 15 Jahre

Sie können sich entweder erstmal unverbindlich informieren oder gerne auch schon anmelden.

Zunächst schließen wir mit Ihnen einen Ausbildungsvertrag ab. Dieser enthält unsere Geschäftsbedingungen und eine Kostenübersicht. Hier benötigen wir Ihre Unterschrift. Sollten Sie noch nicht volljährig sein, auch die Ihrer Eltern.

Die Anmeldung beim TÜV erledigen wir für Sie, dafür benötigen wir von Ihnen ein:

  • Passbild (muss nicht biometrisch sein)

 

Theorie

Sie erhalten von uns einen Theorieplan auf dem Sie sehen, an welchen Unterrichten Sie teilnehmen müssen. Insgesamt nehmen Sie an 7 Unterrichten teil.

Die Theorie findet immer Montag bis Donnerstag in der Zeit von 19:00 – 20:30 Uhr statt.

Im Unterricht benötigen Sie das von uns erhaltene Lehrmittelset. Dieses besteht aus:

  • Ausbildungskarte, hier wird der Ausbildungs­verlauf dokumentiert
  • Handbuch, enthält Arbeitsblätter für Theorie und Praxis
  • Lernprogramm, zur persönlichen Prüfungsvor­bereitung
  • sowie Verkehrszeichenkarte und Informationen

Zur theoretischen Prüfung werden Sie zugelassen, wenn:

  • Sie das Mindestalter erreicht haben, frühestens drei Monate vor dem Geburtstag
  • der Antrag bei der TÜV Prüfstelle vorliegt
  • Sie das Lernprogramm vollständig durchgearbeitet haben
  • bei uns erfolgreich am Theorietraining teilgenommen haben

 

Theorieprüfungen finden Montags beim TÜV in Leonberg statt.

Die Anmeldung und Terminabsprache übernehmen wir für Sie.

 

Praxis

Die praktische Ausbildung dauert 90 Minuten. Eine praktische Prüfung ist nicht vorgeschrieben.

 

Weitergehende Informationen erhalten Sie durch:

  • Info-Blatt Preise und Gebühren
  • Flyer Führerscheine vom Fahrlehrerverband Baden-Württemberg

und selbstverständlich während unserer persönlichen Beratung.